Anlässlich der kommenden Wahlen stellt Jürgen Siegburg in diesem Artikel den Werkstattrat der Alexianer Werkstätten vor und beantwortet allgemeine Fragen dazu.


 

Der Werkstattrat der Alexianer Werkstätten

In wenigen Wochen stehen die Wahlen für den Werkstattrat an, und wir möchten dies nutzen, um euch den Werkstattrat und auch die diesjährigen Kandidaten vorzustellen.

Der Werkstattrat setzt sich aus Beschäftigten der Alexianer Werkstätten zusammen, die ihr für eine Dauer von vier Jahren als eure Vertreter*innen gewählt habt. Derzeit besteht der Werkstattrat aus neun Mitgliedern.

Die Aufgaben des Werkstattrates

Der Werkstattrat vertritt vertrauensvoll die Interessen der Beschäftigten – das heißt, eure Interessen – und informiert euch über eure Rechte und Pflichten.

Eure Anregungen, Wünsche und Beschwerden könnt ihr vor dem Werkstattrat zur Sprache bringen. Die Themen, die sich daraus ergeben, bespricht der Werkstattrat mit der jeweiligen Werkstattleitung. Ein Thema ist beispielsweise die Gleichbehandlung aller Beschäftigten.

Auch wacht der Werkstattrat über die Einhaltung der Werkstatthausordnung und die gesetzlichen Vorschriften und Richtlinien, die für die Werkstatt und deren Arbeit bestehen. Dazu gehört auch die Einhaltung der Vorschriften für Arbeitssicherheit und die entsprechende Bereitstellung dazugehöriger Materialien.

Wann trifft sich der Werkstattrat?

Die Werkstattratssitzung findet einmal monatlich statt. In der entsprechenden Woche nehmen die Mitglieder des Werkstattrates an den Gruppenbesprechungen der Abteilungen teil, um Wünsche und Anregungen aufzunehmen.

Wie kann ich mit dem Werkstattrat Kontakt aufnehmen?

Ihr habt die Möglichkeit, während eurer Gruppenbesprechungen in der Woche der Werkstattratssitzung oder schriftlich über die Box des Werkstattrates mit uns in Kontakt zu treten. Darüber hinaus könnt ihr den Werkstattrat auch telefonisch oder per E-Mail erreichen. Die Kontaktdaten findet ihr weiter unten.

Nach der Kontaktaufnahme nimmt der Werkstattrat die Angelegenheit auf und kontaktiert die zuständigen Ansprechpartner. Mit diesen klärt er die Umsetzbarkeit ab und gibt eine entsprechende Rückmeldung.

Ich möchte Teil des Werkstattrates sein

Wer selber im Werkstattrat aktiv werden möchte, kann sich beim Werkstattrat oder Sozialen Dienst informieren und zur Wahl aufstellen lassen.

Der Werkstattrat und dessen Vertrauenspersonen unterliegen der Schweigepflicht.

Werkstattratswahl 2021

Im Rahmen der diesjährigen Werkstattratswahl stellen wir auf dem Xblog die Kandidat*innen vor, die in diesem Jahr zur Wahl stehen. Für die Zeit der Wahl gibt es daher eine neue Kategorie – Wahl 2021 –, in der die einzelnen Kandidat*innen zu finden sind.

Wir möchten alle Beschäftigten – das heißt, euch alle – ermuntern, euer Recht der Stimmabgabe zu nutzen.

Kontakt zum Werkstattrat

Erster Vorsitzender
Jürgen Siegburg
T 02203 3691-12660
alw.werkstattrat@alexianer.de

Zweiter Vorsitzender
Axel Zabel
T 02203 3691-12660
alw.werkstattrat@alexianer.de

Wer mehr über die Werkstätten-Mitwirkungsordnung – die Grundlage des Werkstattrates – wissen möchte, findet hier die Caritas-Werkstätten-Mitwirkungsverordnung.

 


Auch du kannst deinen Text, deine Erfahrungen und Gedanken, deine Tipps oder auch deinen Podcast bei uns einreichen. Unter Kontakt findest du unsere Ansprechpartner. Schick uns dein Werk, und wir veröffentlichen es.